close

Social Networking, Community

AllgemeinCollaboration, ProduktivitätDigitaler ArbeitsplatzKünstliche IntelligenzSocial Networking, CommunityVeranstaltung, Event, Konferenz

Full House bei der „Microsoft Workplace & Modern Teamwork Konferenz“ am 16. Oktober 2019

Wie Arbeit morgen aussieht und was man tun muss, damit biologische Gehirne in einer modernen Arbeitswelt funktionieren, füllte die Vorträge und Workshops über einen ganzen Tag. Willkommen am Arbeitsplatz der Zukunft!

(mehr …)

mehr lesen
AllgemeinCloudCollaboration, ProduktivitätHow-To, Tutorial, SzenarioLogic AppsOffice 365SharePoint OnlineSocial Networking, CommunityUser Experience (UX)Yammer

Logic Apps, CRM Online, SharePoint Online und Yammer!

Vier Menschen kommunizieren über ihr Smartphone - Soziales Netzwerk - Internet - Kommunikation

Ich gebe zu, dieser Beitragstitel gehört nicht gerade zu meinen kreativsten. Die Lösung, die ich im folgenden Text beschreibe, ist zum Glück etwas kreativer ausgefallen. Ziel dieser Lösung war es unsere Firmen aus dem CRM in eine SharePoint Liste zu exportieren, und unsere MitarbeiterInnen über einen neuen Kunden mittels eines Yammer Kanals zu informieren.

(mehr …)

mehr lesen
AllgemeinInterviewSocial Networking, CommunityVeranstaltung, Event, Konferenz

Interview – Statt Profit muss jetzt der Mensch für Unternehmer im Mittelpunkt stehen

Als Unternehmer ist Nahed Hatahet, CEO von HATAHET und Mitglied der KMU-Plattform, tagtäglich mit jenen Veränderungen konfrontiert, die durch die digitale Transformation sowohl seine Kunden als auch das eigene Unternehmen betreffen. Als Vorstandsmitglied des VÖSI (Verband Österreichischer Softwareindustrie) vertritt er eine ganze Branche dabei, im globalen Wettbewerb zu bestehen. Er erlebt im eigenen Unternehmen HATAHET productivity solutions und bei den Projekten, die im Auftrag namhafter österreichischer Organisationen passieren, dass eine neue Generation neue Anforderungen an ihr Arbeitsumfeld hat. Dabei stehen Unternehmenskultur und Sinnhaftigkeit der Arbeit auf dem Prüfstand. Nur in zweiter Linie ist also der digitale Wandel ein technologisches Phänomen. Im Vorfeld seines Vortrages beim 12. Confare CIO SUMMIT am 3. und 4. April in Wien hat Confare ihn gefragt, was das für ihn persönlich bedeutet, wie ein modernes Arbeitsumfeld aussieht, aber auch, welche Technologien wir ihm Auge behalten sollten.

Lesen Sie hier das ganze Interview!

(mehr …)

mehr lesen
AllgemeinInterviewKünstliche IntelligenzSocial Networking, CommunityVeranstaltung, Event, KonferenzVortrag, Training, Screencast

Interview – Wie sieht der ideale CIO der Zukunft aus?

Am 11. und 12. April findet der 11. Confare CIO SUMMIT, Österreichs größter und mit dem CIO Award wichtigster IT-Treffpunkt des Jahres statt. Anlässlich dieses Events, bei dem die HATAHET productivity solutions als Aussteller und Vortragender vertreten sein wird, hat Nahed Hatahet, Michael Ghezzo, Geschäftsführer und Eigentümer der Confare GmbH, einige Fragen gestellt.

Lesen Sie hier das ganze Interview:

Nahed: Mit welchen Themen werden sich CIOs vor allem im Jahr 2018 hauptsächlich beschäftigen? 

Michael: Technologisch sind moderne Arbeitsumgebungen, Customer Experience und Sicherheit wohl ganz oben auf der Agenda des CIO. Künstliche Intelligenz und IoT sind weitere Trendthemen, an denen man 2018 nicht vorbeikommt. Doch hinter all diesen Hypethemen steht vor allem eines – IT muss Innovation möglich machen. „Never change a running system“ war gestern. Wir haben erlebt, wie Technologie-getriebene Geschäftsmodelle ganze Branchen verändert haben. Es ist bei den Geschäftsführern, CEOs und Aufsichtsräten angekommen, dass Digitalisierung nicht ein leeres Schlagwort, die nächste „dot.com Blase“, ist, sondern eine nachhaltige Veränderung der Wirtschaft und der Gesellschaft. Der Blick geht Richtung IT. Von dort erwartet man schlüssige Antworten auf die modernen Herausforderungen. Man beurteilt die Leistung des CIOs nicht mehr an Einsparungen oder Performance-Kennzahlen alleine. Daher:

  • Blick auf den Kunden – damit ist nicht der interne Anwender oder der sogenannte DAU – „dümmste anzunehmende User“ – gemeint, sondern der reale Endkunde, der mit Apps, Verrechnungssystemen, e-Shops etc. unmittelbar mit der internen IT zu tun hat.
  • Blick auf Innovation – jetzt sind nachhaltige Veränderungen möglich. Selbst der technologiefeindlichste und konservativste Chef ist jetzt mit guten Ideen zu gewinnen.
  • Blick auf die Hausaufgaben – wer mit Kundendaten nicht gewissenhaft umgehen kann, braucht sich gar nicht erst Daten-zentrierte Geschäftsmodelle überlegen. Wer die Performance nicht im Griff hat, wird unzufriedene Kunden ernten.

CIO zu sein ist wohl eine der herausforderndsten Aufgaben im Management Board, aber sicherlich auch die Spannendste. Ich würde sogar sagen: Es war noch nie so aufregend CIO zu sein, wie 2018.

http://confare.at/being-cio-in-the-digital-age-10-tips-for-the-digital-age-cio/

(mehr …)

mehr lesen
AllgemeinKünstliche IntelligenzSocial Networking, Community

SharePoint: Bots & Neuronale Netze

Eines der neuen großen Themen sind Bots und mit ihnen im gleichen Atemzug genannten künstlichen Intelligenzen. Dabei sind besonders neuronale Netze im Fokus und scheinen alle Probleme unseres Arbeitsalltags lösen zu können. Wieder einmal.

Künstliche Intelligenzen wurden schon vor vielen Jahren als Wunderwaffe gesehen, die überall einsetzbar sind und auch alle Probleme ohne großen Aufwand lösen können. Große Träume zerplatzten damals Ende der 90er Jahre, als die KIs doch nicht so einfach und leicht zu konstruieren und einsetzbar waren.

(mehr …)

mehr lesen
AllgemeinCloudCollaboration, ProduktivitätHow-To, Tutorial, SzenarioOffice 365Social Networking, CommunityTool, Bot, App, Add-In

Willkommen Microsoft Teams – einfaches „ready to use“ Teamwork

Vor nicht allzu lange Zeit wurde Microsoft Teams angekündigt – eine neue Funktionalität für Team Zusammenarbeit welche der Hersteller über Office 365 anbietet. Die nach dem „ready to use“ Modell bereitgestellten Zusammenarbeitsbereiche  wurden speziell für Chat orientierte Zusammenarbeit optimiert und soll einfach in der Bedienung sein. Es werden verschiedene Apps für diverse Plattformen bereitgestellt um mit Microsoft Teams arbeiten zu können. Auf jeden Fall mal Wert sich das ganze genauer anzusehen würde ich sagen.

Aller Anfang ist eine App für Dein Gerät (nix Server oder so)

Im Jahr 2017 ladet man sich üblicherweise eine App herunter, also entweder für den Desktop und/oder für sein mobiles Gerät und legt einfach los, also so wie man es selbst nun mal im täglichen Gebrauch von Apps gewohnt ist (oder für viele Unternehmen, wie man sich das eben als Benutzer erwarten würde).

Den entsprechenden Download für die Microsoft Teams Anwendung findet man in den entsprechenden App Stores – und für Windows und Mac 🙂 gibt es auch eine entsprechende Desktop App – hier findest Du alle Microsoft Teams Apps (Desktop/Mobile): Download Microsoft Teams Desktop Apps und Mobile Apps

Und schon kann man sich mit seinem Office 365 Konto anmelden…

Kein Office 365 Konto vorhanden? Kein Problem hier kannst Du Dich auf Wunsch für ein „Ein-Monat kostenlos Office 365 testen“ entscheiden: Office 365 kostenlos ausprobieren.

Willkommen Microsoft Teams, kann sich sehen lassen

Das Microsoft Teams Dashboard meldet sich (hier ausnahmsweise mal in der Desktop Version für Windows) und bietet eine übersichtliche Funktionsleiste mit den verschiedenen Möglichkeiten. Das Dashboard informiert über laufende Aktivitäten und ist sozusagen die persönliche Kommunikationszentrale in Microsoft Teams. Es bietet neben Chats auch entsprechende Suchmöglichkeiten an. Schaut sehr gut gelungen aus und ist einfach verständlich – bis jetzt zumindest einmal 🙂

Gut, das haben wir mal geschafft, schauen wir uns also mal die zentrale Funktion „Teams“ an und erstellen zuerst einmal ein Team.

Neues Team erstellen und loslegen, jawohl!

Einfach auf das Teams Symbol klicken und auf „Team erstellen“ klicken. Das Benutzerinterface hilft dabei. Wie man es von guten Apps gewohnt ist, sollte das möglichst selbstlernend funktionieren und das ist in Microsoft Teams auf jeden Fall schon mal sehr gut gelöst – alles mal leicht verständlich.

Im „Team erstellen Wizard“ vergibt man als erstes einen Namen für sein „Team“ und am besten eine gute Beschreibung zum Zweck und Ziel dieses Teams. Hier unser Beispiel dafür…

Als nächstes kann man gleich Team Mitglieder einladen mit denen man gemeinsam kommunizieren will und z.B. Dateien austauschen oder sich über aktuelle Themen unterhalten. Ein sicherlich sehr guter Mail Ersatz für Teams, wie wir empfinden.

Schließlich ist das Team eingerichtet (in unserem Beispiel haben wir uns dann für das Hinzufügen von Mitgliedern zu unserem Team zu einem späteren Zeitpunkt entschieden).

In wenigen Minuten kann das Team sofort zusammen arbeiten

Sofort kann mit der Zusammenarbeit im Team begonnen werden, so sieht das dann aus…

Dabei stehen dem Team folgende Möglichkeiten bereit:

  • Unterhaltungen
  • Dateien
  • Notizen
  • Personen hinzufügen
  • Kanäle erstellen (=Themenschwerpunkte)

Ganz unten kann man einfach eine Unterhaltung im Team beginnen und verschiedene Medien darin verarbeiten. Die Teamarbeit kann starten, los gehts und viel Spaß beim Ausprobieren wünsche ich mal hier.

Zusammenfassung

Mit Microsoft Teams lassen sich sehr schnell Bereiche zur Zusammenarbeit erstellen. Microsoft Teams soll dabei langfristig vermehrt die Kommunikation in kleinen Gruppen (Teams) fördern und stellt dafür genau die richtigen Funktionalitäten bereit. Es bietet im Detail viel Funktionalität („Micro“ Kollaboration) und ist sicherlich auch für kleinere Firmen ein sehr guter Mail-Ersatz, auch wenn man auf Mail wohl noch nicht ganz verzichten können wird (vor allem wenn man mit Personen außerhalb des eigenen Unternehmens zu tun hat, kommt man wohl oder übel an Mail noch nicht vorbei).

Eine sehr gute Ergänzung für kleinere Teams, die besser und schneller zusammenarbeiten müssen und keinen „Regeln“ folgen müssen. Es bildet zu den notwendigen großen Ablagen und Kommunikationskanälen in Unternehmen – für die Prozesse und Regeln notwendig sind – eine ideale Ergänzung in der „kleinen“ Zusammenarbeit, die schnell und unkompliziert möglich sein soll.

Es kristallisiert sich heraus, das Microsoft Teams zusätzlich in Unternehmen eine gute Ergänzung zu den bisherigen Ablagen und größeren Zusammenarbeitsbereichen sein wird – und eine Verlagerung der Kommunikation von Mail nach Teams fördern wird. es bleibt spannend und wir werden noch mehr über Microsoft Teams berichten, das ist sicher.

mehr lesen
AllgemeinCloudCollaboration, ProduktivitätHow-To, Tutorial, SzenarioHybridOn-PremisesSharePoint 2013Social Networking, CommunitySuccess Story, KundenreferenzYammer

Kundenreferenz: Vollendete Kollaboration bei Kwizda mit SharePoint und Must-Haves

Das Restitutionsfluid des 1853 gegründeten Wiener Pharma- und Chemieunternehmens Kwizda zählt zur Standardausrüstung jedes Pferdesportlers
und war der erfolgreiche Start in der mehr als 160jährigen Geschichte. Heute wird die Sparte Pharma durch Pflanzenschutz, Dach- und Dichtungssysteme
sowie Kosmetik ergänzt. Auch in der IT bleibt Kwizda nicht stehen. Der Bereich Collaboration wurde bis vor einigen Jahren mit Lotus Notes abgewickelt, danach
setzte Kwizda mit HATAHET auf SharePoint 2010, nun wurde auf SharePoint 2013 aufgerüstet. Mit der HATAHET Must-Haves Produktpalette speziell für SharePoint
bietet sich ein insgesamt rundes Collaboration-Profil.

image

„Die HATAHET Must-Haves für SharePoint heißen zu Recht Must-Haves. Für die Schwächen von SharePoint braucht es vernünftige Ergänzungen.“
Roland Zieger, IT-Projektmanager

Lesen Sie die ganze Story >> PDF-Download


(mehr …)

mehr lesen
AllgemeinCloudCollaboration, ProduktivitätHybridOn-PremisesSharePoint 2013SharePoint OnlineSocial Networking, CommunityVeranstaltung, Event, KonferenzYammer

Event Ankündigung: HATAHET Collaboration à la Carte mit Office 365 und SharePoint

Erfolgsrezepte verstehen, schmackhaft zubereiten und appetitanregend servieren am 07.05.2015 in Wien 

Mailingheader_625x210_Event_Collab-a-la-cart_OHNE-SaveTheDate

Auch wenn der Vergleich mit einem gelungenen Gericht augenscheinlich nicht auf der Hand liegt, so werden auf den zweiten Blick die Gemeinsamkeiten sichtbar: Nur die richtige Zusammenstellung aller Zutaten und Gewürze, eine überlegte Herangehensweise und die richtige Mischung aus Erfahrung und Innovationsgeist sind das Geheimnis eines besonders schmackhaften Rezeptes und einer ausgewogenen Collaboration Küche und führen letztendlich zum Erfolg.

(mehr …)

mehr lesen
AllgemeinCloudCollaboration, ProduktivitätHybridSocial Networking, CommunityYammer

Umbau im Yammer-Universum: YCN ist übersiedelt!

Im letzten Jahr hat sich Yammer als Produkt und als Werkzeug in eine interessante Richtung weiterentwickelt. Viele Kunden waren erstmals mit der Möglichkeit konfrontiert, relativ einfach und niederschwellig die Funktionalität “Enterprise Social Network” im Unternehmen zu testen. Möglich würde das nicht zuletzt durch die bereits weit fortgeschrittene Integration von Yammer in das Office 356 Portfolio – es ist noch bei weitem nicht vollständig integriert aber die kürzlichen Anpassungen zeigen die Richtung vor: Integration von Yammer in die App-Auswahl der Office 365 Kopfzeile (siehe Abbildung unterhalb), die Einführung von Login Federation mit Office 365 sind nur zwei Beispiele die illustrieren, wohin es in Zukunft gehen soll.
mehr lesen
AllgemeinCloudCollaboration, ProduktivitätEnterprise SearchHow-To, Tutorial, SzenarioHybridOffice 365On-PremisesSharePoint 2013SharePoint OnlineSocial Networking, CommunityVeranstaltung, Event, KonferenzVortrag, Training, ScreencastYammer

Nachlese zum Event: HATAHET und ETC präsentierten gratis Abend-Veranstaltung Social Business Collaboration mit Office 365 SharePoint & Yammer

Social Business Collaboration mit Office 365 SharePoint und Yammer war das Thema der Abendveranstaltung am 09.10.2014 präsentiert von HATAHET und ETC. Abgerundet durch eine gemütliche Grillage bei einem fantastisch lauen Spätsommerabend auf der Terrasse von ETC haben unsere Teilnehmer eine Vielzahl an Informationen zu den neuesten Trends in Sachen Social Business Collaboration aus dem Hause Microsoft erhalten.

In dieser Nachlese zur Veranstaltung finden Sie eine kleine Sammlung an Eventimpressionen, sowie Infos und Anmeldemöglichkeit zum vertiefenden Social Business Collaboration Spezial Training sowie die Möglichkeit die Vorträge und Präsentationen der Veranstaltung anzufordern.

>> weitere Details und Informationen

Published: 24.10.2014 10:31

Source: New feed

mehr lesen
1 2
Page 1 of 2