close
AzureCloudKünstliche IntelligenzMust-HaveOffice 365SharePoint OnlineSPFx

SPFx Extension für den HATAHET Intelligent Picture Resizer

Künstliche Intelligenz - Gehirn - Lernen
Künstliche Intelligenz - Gehirn - Lernen

Eine SPFx Extension bietet uns die Möglichkeit die Funktionalitäten von Listen in SharePoint zu erweitern. Da uns die Funktionalität des Intelligent Picture Resizers auch als Azure Function HTTP Trigger zur Verfügung steht, können wir somit gezielt ein Bild aus einer Dokumentenbibliothek vom Intelligent Picture Resizer auf Knopfdruck bearbeiten lassen.

Azure Function HTTP Trigger

Der Azure Function HTTP Trigger bietet die Möglichkeit Code in der Cloud durch einen HTTP Request auszuführen. Somit kann die Funktionalität des Intelligent Picture Resizers über einen HTTP Request angestoßen werden. Damit der Intelligent Picture Resizer weiß welches Bild in welcher Site Collection auf ein gewisse Größe zugeschnitten werden soll und ob dieses Bild mit seinen Metadaten beschlagwortet werden soll, müssen zwei Vorraussetzungen erfüllt sein. Einerseits muss der Azure Function die ListId, die ListItemId und die WebUrl des jeweiligen Bildes übergeben werden. Und andererseits muss in der Konfigurationsliste ein Eintrag für die jeweilige Dokumentenbibliothek erstellt werden, in der sämtliche Einstellungen gespeichert sind.

Funktionsweise

Nach dem erfolgreichen Deployment der SPFx Extension wird in unserer Dokumentenbibliothek ein zusätzlicher Button angelegt mit dem Namen „Intelligent Picture Resizer ausführen“. Da allerdings zuerst ein jeweiliges Bild ausgewählt werden muss, das wir vom Intelligent Picture Resizer bearbeiten lassen möchten, wird der neue Button erst angezeigt, wenn wir ein Bild in unserer Dokumentenbibliothek auswählen.

Mit dem Klick auf diesen Button wird der Azure Function HTTP Trigger angestoßen und somit die Funktionalität des Intelligent Picture Resizers. Dabei werden die ListId, die ListItemId und die WebUrl an die Azure Function übergeben. Die Parameter ListId und WebUrl erhalten wir durch den PageContext und die ListItemId durch ein Event-Objekt, welches wir beim Klick auf diesen Button erhalten.

Limitierungen

Der Intelligent Picture Resizer kann grundsätzlich Bilder aus Dokumenten- und Bilderbibliotheken bearbeiten. Derzeit ist es allerdings nur möglich eine SPFx Extension für Listen und Dokumentenbibliotheken zu erstellen. Daher können wir derzeit die Funktionalität des Intelligent Picture Resizers als SPFx Extension nur in Dokumentenbibliotheken zur Verfügung stellen.

Fazit

Die Lösung hilft, die Funktionalität des Intelligent Picture Resizers auf Knopfdruck anzustoßen. Das bedeutet es muss nicht auf den Web Job gewartet werden, der alle paar Minuten läuft und die Bilder bearbeitet, sondern es kann sofort und gezielt ein Bild resized und getagged werden. Falls der eine oder andere genau so eine Lösung sucht, bitte bei uns melden. Wie man uns erreicht, findet man auf der HATAHET Homepage.

Hier der Link zum Intelligent Picture Resizer:
https://www.sharepoint.at/2019/02/20/der-hatahet-must-have-picture-resizer-online/

Hier der Link zur OnPrem Variante:
HATAHET Must-Have Picture Resizer OnPrem

Stefan Dittrich

The author Stefan Dittrich

Stefan Dittrich hat sein Elektronik-Studium auf der Fachhochschule Technikum Wien im Jahr 2016 abgeschlossen und ist als SharePoint Developer tätig. Herr Dittrich bringt zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich der Software-Entwicklung mit Fokus auf Microsoft .NET, Javascript und HTML mit. Heute unterstützt er das Digital Workplace Development-Team im Bereich der SharePoint- und Azure-Produktentwicklung. Im Zuge seiner Arbeit hat Herr Dittrich Produkte für SharePoint 2013, SharePoint 2016 und Office 365 SharePoint Online ins Leben gerufen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich der neuen Technologien von SharePoint Online, SharePoint On-Premises, Office 365 und Microsoft Azure. Aber auch Themen wie Bots und Cognitive Services auf Basis von Microsoft-Technologien gehören hier dazu.

Leave a Response