close

Must-Have

Automation, Workflow, Self ServiceAzureAzure FunctionsCloudKünstliche IntelligenzMust-HaveOffice 365SharePoint Online

Metadaten in mehreren Sprachen anzeigen und nach Bildern filtern mit dem HATAHET Intelligent Picture Resizer

Der HATAHET Intelligent Picture Resizer stellt die Metadaten nun nicht mehr nur in einer spezifischen Sprache zur Verfügung, sondern es können gleichzeitig mehrere Sprachen für eine Bildbibliothek eingestellt werden. Dadurch können die Metadaten dann jederzeit in der gewünschten Sprache angezeigt werden, ohne dass der Intelligent Picture Resizer die Bilder erneut analysieren muss. Ein zusätzliches Feature ist, dass die Bilder in der jeweiligen Bildbibliothek anhand der Metadaten gefiltert werden können. (mehr …)

mehr lesen
AllgemeinAzureAzure FunctionsCloudMust-HaveSharePoint OnlineSPFxTeams, Groups

Microsoft Teams vollautomatisch erstellen

Microsoft Teams begleitet uns ja schon länger und es wird auch immer mehr von unseren KundInnen für die Abwicklung von Projekten eingesetzt. Demnach war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ein Kunde die Erstellung eines Teams von der IT-Abteilung auf die ProjektleiterInnen selbst überträgt bzw. auslagert.

(mehr …)
mehr lesen
AzureCloudKünstliche IntelligenzMust-HaveOffice 365SharePoint OnlineSPFx

SPFx Extension für den HATAHET Intelligent Picture Resizer

Künstliche Intelligenz - Gehirn - Lernen

Eine SPFx Extension bietet uns die Möglichkeit die Funktionalitäten von Listen in SharePoint zu erweitern. Da uns die Funktionalität des Intelligent Picture Resizers auch als Azure Function HTTP Trigger zur Verfügung steht, können wir somit gezielt ein Bild aus einer Dokumentenbibliothek vom Intelligent Picture Resizer auf Knopfdruck bearbeiten lassen.

(mehr …)
mehr lesen
Collaboration, ProduktivitätDigitaler ArbeitsplatzMust-HaveSuccess Story, Kundenreferenz

Kundenreferenz: Vernetztes und effizientes Arbeiten – HATAHET initiiert mit moderner Kollaborationsplattform Kulturwandel beim KWP

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) ist mit rund 9.000 Bewohnern der größte Anbieter von Seniorenbetreuung in Österreich. Circa 4.200 Mitarbeiter aus über 50 Nationen, dazu 500 ehrenamtliche Mitarbeiter und 70 Zivildiener kümmern sich um die KWP-Kunden in 30 Häusern sowie 150 Pensionistenklubs der Stadt Wien. Zu den weiteren Spezialangeboten gehören betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung, Remobilisation, Betreuung von dementiell Erkrankten sowie Menschen mit sozialpsychiatrischem Betreuungsbedarf.

„Die Kollaborationsplattform KWPedia unterstützt perfekt den Kulturwandel mit Bezug auf vernetztes und effizientes Arbeiten.“

Ing. Mag. (FH) Robert Schlöss,
Leiter Interne Revision im KWP

 

 

 

Lesen Sie die ganze Story >> PDF-Download

(mehr …)

mehr lesen
Automation, Workflow, Self ServiceAzureCloudKünstliche IntelligenzMust-HaveProdukteSharePoint Online

Produkt: Intelligenter Picture-Resizer für Office 365 integriert kognitive AI Dienste

Der neue Picture-Resizer für Office 365 bietet auf der einen Seite die Möglichkeit Bilder zu verkleinern und auf der anderen Seite den Informationsgehalt von Bildern in Form von Tags zu speichern. Dadurch stellt dieser ein praktisches Tool für Unternehmen dar, die automatisiert Bilder verarbeiten wollen. Es werden Bilder automatisiert in einer gewählten Größe in Bibliotheken abgelegt und zusätzlich mit automatisch erzeugten Metadaten erweitert.

(mehr …)
mehr lesen
AllgemeinCollaboration, ProduktivitätMust-HaveSharePoint 2016Success Story, Kundenreferenz

Kundenreferenz: PKE Holding AG – HATAHET begleitet die PKE Holding AG bei der raschen Internationalisierung mit einer konzernweiten Informationsplattform, die sich nach den Bedürfnissen der User richtet

Die PKE Holding AG, die auf Sicherheitstechnik, Kommunikationstechnik, Medientechnik, Verkehrstechnik, Facility Management, Building Systems und Parking Systems spezialisiert ist,  firmierte im Gründungsjahr 1979 unter „Philips Kommunikation und Elektroinstallationen GmbH“. Seit der Umwandlung im September 2000 zur „PKE Electronics AG“ ist das Unternehmen zu 100 Prozent privat geführt und in österreichischer Hand. In den letzten Jahren hat sich die PKE vom mittelständischen Unternehmen zu einem Konzern mit mehr als 1.200 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatzvolumen von 220 Mio. Euro entwickelt. Die Konzernzentrale ist in Wien, Tochterunternehmen und Niederlassungen finden sich in der DACH-Region, in den Wachstumsmärkten von Mittel- und Osteuropa sowie in den Vereinigten Arabischen Emiraten.


„Dank der Unterstützung durch
HATAHET haben wir nun endlich einen personlisierten Zugang zur Informationswelt der PKE.“

Ing. Marcus Serringer
Assistent des Vorstandes bei PKE

 

 

Lesen Sie die ganze Story >> PDF-Download

(mehr …)

mehr lesen
Must-HaveOn-PremisesSharePoint 2013SharePoint 2016

Masterpage Problem nach dem Editieren der Navigation

Ich bin gestern auf ein Problem gestoßen das ich nicht vorenthalten möchte. Besonders die Lösung dazu, weil sie nicht sofort auf der Hand liegt.Das angesprochene Problem tritt manchmal auf wenn man versucht die Top- oder Current Navigation über das Front End (also NICHT über die Site Settings) zu ändern, und der HATAHET Style Master aktiviert ist.

Für alle die den HATAHET Style Master 2.0 nicht kennen: Damit kann man regelbasiert Masterpages beim Laden einer Page austauschen und damit das Branding des Unternehmens einfach und rasch auf die gesamte Farm verteilen. Eines unserer Must-Haves das bei dutzenden Kunden im Einsatz ist.

Aber wieder zurück zum Problem. Nach dem Speichern der Navigationsanpassung kann es dann vorkommen, dass folgende Fehlermeldung angezeigt wird:

> The referenced file ‚/_layouts/15/<Folder>/<Filename>.master‘ is not allowed on this page.

In diesem Fall dann bitte einfach folgende Schritte durchführen:
– Das Web Application Feature des Style Masters auf der betroffenen Web Application deaktivieren.
– Danach manuell, über die Site Settings eine beliebige Masterpage in der betroffenen Site zuordnen. Zum Beispiel den seattle.master.
– Das Web Application Feature des Style Masters wieder aktivieren.

Bitte beachten, dass beim Deaktivieren des Features der Application Pool recycled wird und damit die Web Application für ein paar Sekunden nicht erreichbar ist.

Falls ihr Fragen zu dem Problem oder zum Style Master habt bitte einfach an uns wenden (https://www.hatahet.eu/kontaktformular/), wir geben gerne dazu Auskunft.

LG
Markus

mehr lesen
AllgemeinMust-HaveSharePoint 2016Success Story, Kundenreferenz

Kundenreferenz: GREINER HOLDING – HATAHET schafft mit „Connect.Greiner“ maßgeschneiderte sparten- und standortübergreifende Informationsplattform

Was mit einer kleinen Gemischtwarenhandlung im deutschen Nürtigen begann, hat sich über die Jahrzehnte zu einem globalen Unternehmen mit 139 Standorten in 33 Ländern entwickelt. Heute begleiten Greiner Produkte den Alltag der Menschen auf der ganzen Welt, ob in Form der Schaumstoffmatratze im Bett, des Joghurtbechers am Frühstückstisch oder des bequemen Sitzes in Zug, Straßenbahn, Auto oder Flugzeug. Die unterschiedlichen Produktgruppen sind in vier operative Sparten organisiert: Greiner Packaging International, Greiner Bio-One International, Greiner Foam International sowie Greiner Extrusion Group.

„HATAHET konnte überzeugen, indem das Team professionell die gewünschten Anforderungen von unserer Seite umgesetzt hat.“

Christian Böhm
Teamleiter Inhouse Consulting bei Greiner

 

 

 

Lesen Sie die ganze Story >> PDF-Download

 

(mehr …)

mehr lesen
Must-HaveSuccess Story, Kundenreferenz

Kundenreferenz: PORR – HATAHET begleitet das internationale Bauunternehmen PORR auf dem Weg in die digitale Zukunft mit zwei innovativen SharePoint- Projekten

Als großes internationales Bauunternehmen kann die PORR AG mit mehr als 145 Jahre Erfahrung in Planung, Entwicklung und Ausführung punkten. Seit der Gründung ist sie ein wichtiger Akteur bei der Errichtung vieler bedeutender Bauwerke und Projekte im In- und Ausland, etwa der Glockner-Hochalpenstraße, des Pumpspeicherkraftwerks Kaprun und eines Großteils der Tunnelprojekte der zweiten Republik. Ganz im Sinne der Unternehmenstradition ist PORR bestrebt, immer wieder Neues zu wagen, laufend Know-how auszubauen und dieses in künftigen Projekten und Visionen einzubringen. Heute verfügt der Bauspezialist über den breiten Erfahrungsschatz eines Full-Service-Providers und hohe Kompetenzen in allen Sparten der Bauwirtschaft: vom Hoch- und Tiefbau, über den Energiebau, Verkehrswege- und Tunnelbau bis zur Umwelttechnik und der Projektentwicklung.

„Die User waren von Anfang an von der Bedienbarkeit und Geschwindigkeit des Telefonbuchs begeistert.“

Ing. Gerhard Lang, MSc
Teamleiter SharePoint bei PORR

 

 

 

Lesen Sie die ganze Story >> PDF-Download

(mehr …)

mehr lesen
1 2
Page 1 of 2