close

Allgemeines

Wir werden tagtäglich mit Informationen wortwörtlich überschüttet und müssen aus den vielen Kanälen die relevanten filtern und suchen. Und es wird täglich mehr, mehr an Systemen und mehr an Informationen. Die Zeit in der wir diese Informationsflut abarbeiten sollten verändert sich aber nicht, der Tag hat nun mal seine 24h Stunden und nicht mehr, egal wie viel und lange man arbeitet, diese Tatsache ändert sich wohl nicht.

Wenn man länger darüber nachdenkt wäre ein Zugangspunkt ideal, der jene für mich relevante Informationen anzeigt, egal aus welchem System diese stammt. Die folgende Abbildung soll dies verdeutlichen:

Office Delve für hybriden Einsatz mit SharePoint 2016, Erkennen Sie den Unterschied (HATAHET, NaHa)

Wenn man dann noch in den relevanten Informationen suchen könnte, wäre das perfekt und idealerweise gibt es auch die Möglichkeiten mit den Personen, mit denen man häufig Kontakt hat Informationen auszutauschen bzw. zu teilen. Na wäre das nicht toll?

Was ist Office Delve und wie funktioniert es?

Office Delve ist Bestandteil von Office 365 und kann auch mit SharePoint Server 2016 in einem hybriden Szenario zum Einsatz kommen. Im Hintergrund verwendet Office Delve die Office Graph Komponente aus der Cloud, deren API man übrigens auch für eigene Applikationen nutzen kann.

Office Delve Dashboard für hybriden Einsatz mit SharePoint 2016 (HATAHET, NaHa)

Im Allgemeinen bietet Office Delve folgende Produktivitätsmerkmale:

  • Intelligenter Nachfolger der MySite (Persönliche Seite)
  • Sucht übergreifend im Hintergrund nach Informationen aus meinem Umfeld
  • Konkret nach kürzlich geänderten Daten aus Personen mit denen ich Kontakt habe
  • Liefert ein Dashboard mit den für mich relevante Informationen
  • Liefert ein “MyWork” Dashboard mit den letzten von mit geänderten Informationen
  • Liefert nur Informationen auf die ich Zugriff habe oder die ich bereits erhalten habe (z.B. Mails)
  • Zeigt an wie viele Zugriffe es auf eine Information gegeben hat
  • Ermöglicht die aktive Suche in meinen relevanten Informationen
  • Ermöglicht die Suche nach Personen und die Kommunikation mit Personen (Skype, Mail, usw.)
  • Liefert das OneDrive eines Benutzers um auf freigegebene Daten zugreifen zu können
  • Favoritenmanagement für Informationen (inkl. Tagging Funktionalität = Boards)
  • Erstellen eines eigenen Blogs
  • Nur über Office 365 nutzbar (benutzt Office Graph)
  • Hybrid mit SharePoint 2016/2013 nutzbar
  • Uvm.

HINWEIS: In einem hybriden Szenario mi SharePoint Server 2016 muss die Cloud Hybrid Search Komponente von SharePoint Server 2016 entsprechend konfiguriert und zum Einsatz kommen. Office Delve nutzt die Search Komponenten intensiv und sofern man eben auch On-Premises Inhalte integrieren will, sollten die Search entsprechend hybrid “laufen”.

Was kann die Office Delve App?

Natürlich soll man das Ganze auch mobil zur Verfügung haben, dazu einfach die Office Delve App installieren, die für die gängigen mobilen Betriebssysteme und Device in den entsprechenden App Stores zur Verfügung steht.

Office Delve App für hybriden Einsatz mit SharePoint 2016 (HATAHET, NaHa)

Folgende Delve Bereiche sind damit abgedeckt:

  • Home (Delve Dashboard)
  • Personen
  • Favoriten
  • MyWork (=meine geänderten Informationen)

Unser Fazit

Wer sich auf Office Delve einlässt wird eine neue Produktivität erfahren und nicht mehr auf diesen extrem guten Helfer verzichten wollen.

HINWEIS: Auf Wunsch kann man Delve auch als Benutzer vermitteln, dass man nicht “dabei” sein will, was ich persönlich nicht empfehlen kann, sucht Delve ja auch nur nach Informationen, die ich selbst auch suchen könnte und zeigt diese nur intelligent an. Außerdem muss ich Zugriff auf die Information haben und meist habe ich diese Information sowieso schon z.B. als Mail erhalten, Delve zeigt diese nur intelligent an eben.

Unser Fazit somit: Use it, also with SharePoint 2013 & 2016!

LG

Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu

Published: 15.05.2016 17:44

Source: New feed

Nahed Hatahet

The author Nahed Hatahet

Nahed Hatahet ist Gründer und Geschäftsführer eines Wiener IT-Beratungsunternehmens und Produktivitätsberater. Seit 2010 informiert er im Netz über SharePoint in Blogbeiträgen auf seinen Blogs, die heute alle in www.office365blog.at vereint sind. Nahed bringt mehr als 23 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Beratung und Realisierung von IT-Produktivitätslösungen ein und betreut aktuell mit seinem Unternehmen und Team zahlreiche Groß- und Mittelstandskunden-Projekte im nationalen und internationalen SharePoint- und Office 365-Umfeld. Er engagiert sich bereits seit der Geburt von SharePoint mit diesen Technologien und konnte sich als Produktivitätsexperte im SharePoint-, Office 365- und Azure-Umfeld einen Namen machen. Nahed ist bekannt für seine Technologieleidenschaft, die bei Gesprächen und seinen Vorträgen auch schon mal zu spüren ist.

Leave a Response

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.